Bennis Welt

Pirat, Physiker, Free Software Nerd

Posts Tagged ‘Augsburg

OpenStreetMap, die freie Wiki-Weltkarte

leave a comment »

Ich hoffe dieser Artikel wird einer von mehreren in dem es um freies Wissen, den offenen Zugang dazu und die Verwendung dessen gehen soll. Den Anfang macht OpenStreetMap, da es für mich gerade das Lieblingshobby schlechthin ist und absolut süchtig macht. Doch zuersteinmal, was ist OpenStreetMap (kurz: OSM) eigentlich? Auf OpenStreetMap.de liest man in der Zusammenfassung:

OpenStreetMap ist ein im Jahre 2004 gegründetes Projekt mit dem Ziel, eine freie Weltkarte zu erschaffen. Wir sammeln weltweit Daten über Straßen, Eisenbahnen, Flüsse, Wälder, Häuser und alles andere, was gemeinhin auf Karten zu sehen ist. Weil wir die Daten selbst erheben und nicht aus existierenden Karten abmalen, haben wir selbst auch alle Rechte daran. Die OpenStreetMap-Daten darf jeder lizenzkostenfrei einsetzen und beliebig weiterverarbeiten.

Persönlicher Bezug

Als ich 2007 das erste Mal von OpenStreetMap gehört habe, war die Karte in Deutschland gerade im Entstehen und war an den meisten Stellen noch leer und weiß. Ich dachte mir, eine weitere Weltkarte braucht doch keiner, es gibt doch GoogleMaps und wieso sollten Leute da überhaupt mitmachen und Straßen, Wälder etc. eintragen. Außerdem gibt es bei Google doch Satellitenfotos, da brauch ich keine Karte die Straßen und Wälder nur als bunte Linie zeigt. Damit war die Sache für mich (erstmal) gegessen.

Als ich 2009 allerdings eine Fahrradtour plante stellte sich schnell heraus, dass in Sachen Genauigkeit, Detailreichtum und Aktualität kein besseres kostenfreies und offen lizensiertes Kartenmaterial vorhanden war. Ich habe mir die Karte in meiner Region angesehen, es war schon viel da, aber es fehlte auch noch ziemlich viel. In diesem Moment stand für mich fest, da musst du mitmachen, du brauchst ein GPS Gerät und dann verbesserst du dein Dorf und machst dort die beste Karte, die es dafür gibt.

Die Fahrradtour war der beste Anlass dafür mir ein GPS Gerät zu kaufen. Meine Mutter meinte noch, dass ich mir doch lieber gedruckte Karten kaufen solle. Aber mein Plan stand fest, ich wollte keine Karte eines kleinen Bereichs, sondern möglich viel Kartenmaterial, das zu jeder Zeit auf meinem GPS Gerät verfügbar ist und mich zudem nichts kosten soll. Da ich zudem ein großer Fan von freiem Wissen und Wissensaustausch bin, gab es nichts mehr daran zu rütteln, ein GPS Gerät musste her.

Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Written by benniswelt

April 20, 2011 at 20:01

OpenStreetMap Fortschritte in Augsburg

leave a comment »

Nachdem ich eine Seite gefunden habe, die die noch fehlenden Straßen auflistet und anzeigt, habe ich mich die letzten Tage auf den Weg gemacht, die Zahl zu reduzieren. Mithilfe der Augsburger OSM Gemeinde, wurde in den letzten Tagen etwa 50 Straßen eingetragen, was uns langsam in die Nähe der Münchner 100% bringt, aber es gibt noch einiges zu tun, packen wir’s an 🙂

Written by benniswelt

Februar 14, 2010 at 09:33

Veröffentlicht in Main

Tagged with , , , ,

Benni und die Salzkristalllampe oder „Will it fit“?

with 20 comments

Da ich schon länger eine Salzkristalllampe für meine Wohnung in Augsburg wollte, habe ich gestern versucht eine zu bekommen, meine erste Anlaufstelle war das Reformhaus, da hatten sie aber keine, dann bin ich zum Biosupermarkt, aber auch hier kein Erfolg, im Karstadt habe ich nicht lange gesucht, dann war ich beim Vitalia am Königsplatz, auch dort Fehlanzeige. In Kaufbeuren hätte ich meine Lampe schon längst bekommen ^^

Im Vitalia wurde mir dann ein Esoterikladen empfohlen, der sowas sicher haben müsste. Gesagt getan bin ich zu besagten Laden und hab die nette Besitzerin gefragt, ob sie denn Salzkristalllampen im Angebot habe. Sie hat daraufhin ins Nebenzimmer begleitet und mir ihre Auswahl vorgeführt, die kleinste hätte 40€ gekostet, mit der Begründung, dass bei billigen Lampen der Salzkristall Wasser zieht und Pfützen aus Salzwasser entstehen könnten. Ihre Salzkristalle werden aber aus höheren Tiefen gefördert und sie hatte noch nie eine Reklamation (Ich hab zwar Chemie LK gehabt und Chemie auch an der Uni gehört und bezweifle somit nicht, dass der Druck unterschiede bei der Kristallstruktur bewirken kann, aber gibt es wirklich Unterschied bei Salzkristallen für Lampen? Wenn das jemand weiß, bitte Kommentar hierlassen).

Nun gut, die Lampen waren mir zu teuer, habe ich meine Mutter (Hallo Mama! ;)) angerufen wo wir unsere zuhause her haben. Von meinem Onkel bekommen… ^^ Aber sie meinte sowas gibts auch im Baumarkt.

Geh ich also nach dem Arbeiten in den Baumarkt in der Nähe der Uni, frag an der Information ob sie Salzkristalllampen da haben, meint die freundliche Frau nein sowas führen sie nicht, dacht ich mir ok blöd aber wenn ich schon da bin um eine Kiste für meinen Müll zu kaufen, kann ich ja trotzdem schauen, als ich dann bei den Lampen war, standen dann etwa 20 Lampen da…

Hab dann gleich mal geschaut, ob sie passende Lampen da haben, die erstbeste probiert, passte nicht, hab ich einen netten Mann von der Elektroinfo gefragt, was denn da für lampen reinkommen, hat er mir gleich eine normale 15W Glühbirne gegeben, frag ich so, gibts da keine Energiesparlampen, er nein die passen da nicht rein.

Stur wie ich bin, hab ichs natürlich ausprobiert, als er weg war. In die erste Salzlampe, die ich in der Hand hatte, hat’s nicht gepasst, die Energiesparlampe war ca. einen Zentimeter zu hoch, hab ich mir eine höhere Salzlampe geholt, da waren’s dann nur noch ein paar Millimeter. Allerdings würde so das gerade herausgeführte Kabel ein Hinstellen verhindern. Da die Salzlampe einen Plastikboden hat, auf dem der Sockel angebracht ist, hab ich mir gedacht, das kann man doch modifizieren. Folglicherweise hab ich jetzt unten an dem Plastikteil ein Stück weggeschnitten, damit ich das Kabel durchführen kann, dann passt die Lampe, 5W Energieeffizienz A statt 15W Effizienz E, mission accomplished ^^

Fotos:
willitfit unten modifikation passt leuchtet

Written by benniswelt

Juni 20, 2008 at 14:56

Veröffentlicht in Main

Tagged with , , , , , ,