Bennis Welt

Pirat, Physiker, Free Software Nerd

Archive for August 2004

Google Rankings

Suchbegriff – Platz Seiten auf deutsch – Platz international

Vorbis – 1(1) – 3(4)
Ogg Vorbis – 4(2) – 6(5)

Erläuterung:
diese Woche (letzte Woche)

letztes Update: 9.9.2004

Written by benniswelt

August 31, 2004 at 11:15

Veröffentlicht in Main

Soundkarte (e-bug)

Habe gerade von meinem Bruder erfahren, dass meine Soundkarte angekommen ist. Hiermit ein herzliches Lob an die Leute von e-bug, die innerhalb von zwei Tagen liefern!

Written by benniswelt

August 31, 2004 at 10:42

Veröffentlicht in Main

Wireless Lan in Augsburg

Nachdem ich momentan so viel zu tun habe, dachte ich mir schau ich doch mal wie weit die in Augsburg mit dem Funknetz sind. Was mich allerdings stört, bzw. die ganze Sache für mich überflüssig macht ist das folgende:

Wenn Sie jetzt den Internet-Browser starten können Sie auf die Homepage des Rechenzentrums der Universität Augsburg zugreifen. (www.rz.uni-augsburg.de), andere Verbindungen, z.B. ins Internet, sind allerdings nicht zugelassen.

Die Frage ist, ob das nun mit dem VPN Client möglich ist, oder nicht…

Written by benniswelt

August 31, 2004 at 10:30

Veröffentlicht in Main

Amd64

Bin gerade am überlegen, ob ich nicht doch einen amd64 3500 oder 3800 kaufen soll, da der 939er sockel doch im Highend Bereich mehr Zukunft hat und auch das breitere Speicherinface (128 bit vs 64 bit beim 754er Sockel). Das einzige was mich bisher stört ist der Preis des 3800er 😉
Wobei er hier nicht gerade viel besser als der 3400er abschneidet.

Written by benniswelt

August 31, 2004 at 10:09

Veröffentlicht in Main

Sparkassen und Infineon Verwirrung

So, nachdem ich letzten Freitag meinen ersten Lohn bekommen habe, der natürlich gleich mal falsch berechnet wurde, aber dazu später mehr, habe ich natürlich schon einmal ein paar Teile des neuen PCs bestellt, nämlich Boxen, Soundkarte, Receiver und Grafikkarte. Samstags habe ich dann Geld abgehoben, damit meine Eltern das Geld zuhause haben, wenn die Ware eintrifft (für alle dies noch nicht mitbekommen haben, ich bin unter der Woche nicht zuhause ;)). Den Receiver habe ich leider per Vorkasse bestellt und musste das Geld also am Samstag gleich überweisen. Gesagt getan. Nun habe ich gestern meinen Kontostand per Webbanking abgefragt. Soweit so gut, die Anzeige stimmte. Als ich aber nun auf Umsatzübersicht klickte bekam ich den vollen Gehalt noch angezeigt, ohne Abzüge. Kein Problem dachte ich mir, kommt hald mit Verzögerung. Habe gestern Abnd noch Kontoauszüge geholt und auf denen war nur die Überweisung abgezogen O_o…
Hab gerade nochmal beim Webbanking geschaut, der Kontostand stimmt nun mit dem Kontoauszug überein, welcher ja auch nicht stimmt und die Umsatzübersicht zeigt das selbe. Dreimal also der falsche Wert. Bin ja gespannt was daraus noch wird…

Zum Lohn, Infineon hat es irgendwie geschafft mich als Festangestellten bei meiner Krankenkasse anzumelden, was mir gleich einen Brief einbrachte, der mich aufforderte doch eine Versicherung abzuschließen. Außerdem wurde mir bei meiner Lohnabrechnung Rentenversicherung abgezogen, welche bei einer kurzfristigen Beschäftigung entfällt. Bin auch hier gespannt wie das ausgeht 😉

[…] Im Sozialversicherungsrecht liegt eine kurzfristige Beschäftigung vor, wenn sie für eine Zeitdauer ausgeübt wird, die im Laufe eines Kalenderjahres (bis 31.03.2003: im Laufe eines Zeitjahres) seit ihrem Beginn auf nicht mehr als zwei Monate oder -bei weniger als fünf Arbeitstagen in der Woche- auf insgesamt 50 Arbeitstage nach ihrer Eigenart begrenzt zu sein pflegt oder im Voraus vertraglich begrenzt ist

Eine kurzfristige Beschäftigung liegt dann nicht mehr vor, wenn sie berufsmäßig ausgeübt wird und das erzielte Arbeitsentgelt 400 Euro übersteigt. Berufsmäßig wird eine Beschäftigung u.a. dann ausgeübt, wenn sie nicht von untergeordneter wirtschaftlicher Bedeutung ist. Sie darf also nicht allein für die Sicherung des Lebensunterhalts bzw. -standards bestimmend sein. Berufsmäßigkeit liegt z.B. nicht vor, wenn die kurzfristige Beschäftigung neben einer Hauptbeschäftigung oder beispielsweise von Hausfrauen, Altersrentnern, Schülern und Studenten ausgeübt wird.

Für kurzfristige Beschäftigungsverhältnisse fallen keinerlei Sozialversicherungsbeiträge an. […]

Quelle: Finanzamt

Written by benniswelt

August 31, 2004 at 08:55

Veröffentlicht in Main

Monitor(e)

Die Reperatur meines Monitors (SyncMaster 959NF) ist abgeschlossen und er ist heute wieder bei mir zuhause angekommen. Da bin ich ja mal gespannt, da das Leihgerät während der Reperaturzeit ähnliche Probleme aufzeigte nur viel intensiver. Was mich zur Vermutung treibt, dass das eigentliche Problem bei der Grafikkarte liegt. Wir werden sehen ^^

Desweiteren habe ich angefragt, ob der SyncMaster 193P unter Linux unterstützt wird. Die Besonderheit dieses Monitor ist das „Buttonless“ Design, was eine Einstellung des Monitors nur über diese Software ermöglicht. Dreimal dürft ihr raten ob Samsung diese Software für Linux bereitstellt…

Traurig aber wahr, nun werde ich wohl einen anderen TFT Hersteller bevorzugen, der sich da ein wenig mehr Mühe gibt. Weiss jemand da was ?

— —
22/39

Written by benniswelt

August 31, 2004 at 08:42

Veröffentlicht in Main

X-Server und Radeon 7200

Da die neue xorg X11 Version anscheinend massive Probleme mit der Radeon 7200 hat, warum auch immer, hoffe ich doch, dass diese Probleme nach dem Einbau der Radeon 9800Pro verschwunden sind. Genaueres dazu, nächstes Wochenende ^^

Written by benniswelt

August 29, 2004 at 06:41

Veröffentlicht in Main

Neuer PC

So, jetzt die Gesamtübersicht, inklusive eingebrachter Verbesserungsvorschläge:

Komponente Preis (in €)
AMD64 3400+ (Newcastle Kern) ca. 260
Radeon 9800Pro Ultimate ca. 235
Zalman CNPS 7000B CU 3200 ca. 35
Asus K8V Deluxe ca. 110
1GB Infineon DDR 400MHz CL2,5 ca. 180
Audigy2 ZS ca. 70
Teufel Concept E Magnum ca. 250
1140€

der Rest wird teilweise für meine Fotoausrüstung (zweiter Sigma 500 Super, EF 85mm 1.8) draufgehen, fürs Studium und der Rest wird gespart (ja, ihr habt richtig gelesen 😉 )

Written by benniswelt

August 26, 2004 at 10:36

Veröffentlicht in Main

Intelligente Weiterleitung

Habe mir eine Adresse bei GMX eingerichtet, da die außer nem Virenscanner deutlich mehr bieten als web.de (1GB Speicherplatz!). Jetzt habe ich bei web.de eine Weiterleitung aktiviert die nun aber nicht nur die Mails in meiner Inbox weiterleitet sondern auch die, die sich im Unbekannt und Unerwünscht Ordner befinden. Mir wird also auch der Spam nachgeschickt, was für ein Schwachsinn.

Update [9:14]

Hmm Weiterleitung deaktivieren und bei gmx pop3 sammeldienst anwählen, und schon werden alle 6h nur die Mails geholt, die sich im Posteingang und im Unbekannt Ordner befinden. Nice Virenschutz und Spamfilter bei web.de und dann noch mal spam filter bei gmx, viel sollte da nicht mehr durchkommen 🙂

— —
19/39

Written by benniswelt

August 26, 2004 at 09:10

Veröffentlicht in Main

Freitag die zweite

So, nun kann ichs definitiv sagen. Freitag hab ich keine Zeit. Sorry.

Written by benniswelt

August 25, 2004 at 13:34

Veröffentlicht in Main