Bennis Welt

Pirat, Physiker, Free Software Nerd

Archive for Mai 2010

AMaZE Domasaicing Algorithmus bald in RawTherapee [Update]

leave a comment »

Viele von Euch werden die Entwicklung von Demosaicing Algorithmen sicherlich nicht verfolgen, deswegen sei Euch erst mal dieser Link ans Herz gelegt, der die erstaunliche Qualität des neues Algorithmus veranschaulicht. Eine verbesserte und aktuelle Version wird in Kürze in den Staging Clone von RawTherapee integriert werden und ich freue mich schon aufs Testen und werde Euch natürlich Beispiele und Zahlen dazu zukommen lassen.

[Update]: Seit 10 Minuten ist der Code online

Written by benniswelt

Mai 30, 2010 at 10:31

Veröffentlicht in Main

Tagged with , , ,

RawTherapee bekommt OpenMP Unterstützung [Update3]

leave a comment »

Gestern hat Gabor den ersten Teil der OpenMP Unterstützung für RawTherapee in das Mercurial Repository hochgeladen.

Ich habe noch keine Tests gemacht, aber meiner Erfahrung mit OpenMP nach wird es rechenintensive Schritte wie das Demosaicing sicherlich gut beschleunigen. Vielleicht komme ich heute Nachmittag dazu, ein wenig zu testen.

Update: Da der erste Teil der OpenMP Unterstützung noch nicht die Demosaicing Algorithmen betroffen hat, fallen die Verbesserungen eher moderat zwischen 5 und 15% aus, aber schneller ist immer gut, v.a. da OpenMP keine Änderungen am Code erfordert. Hier nun die Zahlen:

10 Bilder, 64bit Ubuntu, Intel Q9550 4×2,83GHz, gcc 4.5

Ohne OMP:
DCB: 239s
HPHD: 108s
EAHD: 211s

Mit OMP:
DCB: 226s
HPHD: 91s
EAHD: 198s

Obwohl die verschiedenen Demosaicing Algorithmen noch nicht angepasst wurden, unterscheiden sich die Beschleunigungen doch deutlich. HPHD profitiert am meisten.

Update2: Der zweite Teil der OpenMP Unterstützung ist nun angekommen. Die Zahlen dazu gibt es heute Nachmittag oder morgen früh.

Update3:

DCB: 221s
HPHD: 80s
EAHD: 198s

Written by benniswelt

Mai 22, 2010 at 11:03

Veröffentlicht in Main

Tagged with , , , , ,

VP8 ist Open Source + WebM Containerformat [Update]

leave a comment »

Heute ist schon wieder ein denkwürdiger Tag für Menschen wie mich, die offene Standards und freie Software als Grundlage einer innovativen Gesellschaft sehen.
Google hat heute angekündigt, ihren VP8 Codec zusammen mit dem WebM Container Format unter einer open source Lizenz freizugeben.

Somit steht nun ein h264 Konkurrent zur Verfügung der gepaart mit Ogg Vorbis die Grundlage für ein freies Videoformat für das Internet und mobile Geräte bildet. Wenn Google jetzt noch ihre Marktposition ausnutzt und den Codec auf Youtube und mobilen Geräten wie Android basierten Smartphones oder Tablets bringt, dann steht uns eine wahrlich schöne Zukunft ins Haus.

Wer den Codec schon mal nutzen möchte, der kann sich die WebM Git Branch des GStreamer Projekts ziehen und kompilieren.

Viel Spaß damit 🙂

Update: Nach diesem Heise.de Artikel arbeitet Google bereits an der Umstellung der Videos auf WebM für die HTML5 Version von Youtube, yeah!

Written by benniswelt

Mai 19, 2010 at 21:43

Veröffentlicht in Main

Tagged with , , , , , , , , ,

Steam für Linux / Humble Bundle

with 5 comments

Heute ist ein denkwürdiger Tag für die Linux Spiele Szene. Valve hat offiziell bestätigt, dass sie ihren Steam Client auch für Linux anbieten werden. Das bedeutet Halflife 2, CS und viele andere aktuellere Spiele nativ für Linux. Endlich ist es soweit 🙂 Das wird MS sicherlich richtig weh tun, denn ich möchte nicht wissen, wieviele Leute Windows nur noch zum Spielen verwenden.

Zusätzlich dazu werden vier der Spiele aus dem Humble Bundle als Open Source veröffentlicht, was zu anderen, neuartigen Spielideen führen wird. Es lebe der Geist der Freiheit, der wahre Motor der Innovation.

Written by benniswelt

Mai 13, 2010 at 10:14

Humble Bundle [Update]

leave a comment »

Gerade im Moment läuft eine Aktion, bei der man 5 DRM freie Indie Spiele (World of Goo, Aquaria, Gish, Lugaru HD und Penumbra Overture) kaufen kann, und man selbst entscheidet wie viel man zahlen möchte. Den Betrag, den man zahlt kann man dann noch beliebig zwischen den Entwicklern und zwei gemeinnützigen Organisationen aufteilen. Das Geld kommt zu 100% da an, wo man es möchte, da es keine Zwischenhändler gibt. Ich finde es ist eine super Aktion und jeder der 5 gute Linux Spiele kaufen möchte, sollte die Gelegenheit nutzen. Schon allein World of Goo ist es wert, aber auch die anderen Spiele sind nicht weniger toll. Die Aktion läuft nur noch vier Tage, also nichts wie hin 🙂

Zur Aktion: Humble Bundle

[Update] Bisher kamen schon über 850.000 Dollar zusammen und die Aktion läuft noch 13 Stunden. Schaffen wir die Million?

Written by benniswelt

Mai 7, 2010 at 09:14

Wie kann man unserem Rechtsstaat noch vertrauen?

leave a comment »

Nachdem ich gerade wieder einen Artikel zum Fall Tennessee Eisenberg gelesen habe, wurde mir echt schlecht. Da steht es aus Sicht aller Sachgutachter fest, dass die ersten Schüsse der Polizisten von hinten auf ihn abgegeben wurden, aber das Gericht stellt sich auf die Seite der Polizisten und lehnt Strafverfolgung mit der Begründung, die Polizisten hätten aus Notwehr gehandelt, ab. Unfassbar. Mal sehen wie weit der Anwalt mit seinem Klageerzwingungsverfahren kommt, aber in Deutschland hat man als Polizist ja sowieso nen Freifahrtschein, was Gewalt anbelangt, oder hat noch wer was vom Prügelpolizisten von der Freiheit statt Angst Demo in Berlin gehört? Und wenn sich dann wer traut, das offen auszusprechen, wird nicht kritisch hinterfragt, sondern zensiert.

Written by benniswelt

Mai 2, 2010 at 08:00