Bennis Welt

Pirat, Physiker, Free Software Nerd

Archive for Februar 2007

DCRaw 8.60/1.366 Binaries

with 7 comments

Newer binaries available!

Dave changed the following:

  • 1.366:
    • Replaced bilateral filter with wavelet denoising.
    • Fixed incompatibility between „-f“ and „-p“.
    • Fixed strange color casts with the Polaroid x530.
    • Added Adobe matrices for the Nikon D40 and Pentax K10D.
  • 1.365:
    • Added a color matrix for the Fuji S6000fd.
    • Set aspect ratio for the Kodak DC20 and DC25.
  • 1.364:
    • The last version broke 16-bit PPM byte order.
  • 1.363
    • If the JPEG thumbnail has no EXIF table, add one.
    • Built a color matrix for the Canon PowerShot S3 IS.

Download: (Use 7zip for extracting)
Update: Due to licensing issues I can’t offer the cywin1.dll on my page without providing the sourcecode, sourcecode that I can’t find on the cygwin page, and so you have to download the dll yourself from here:
http://cygwin.com/snapshots/, take any dll, rename it to cygwin1.dll and use it as before.
The remaining two dlls can be found here, if someone thinks there are licensing issues too, please tell me!
cygwin dlls

If you like my binaries please click on the advertisement below this post (0,15€/click), one of the links below or buy at a shop listed under „Sponsoren“:

Advertisements

Written by benniswelt

Februar 22, 2007 at 19:11

Veröffentlicht in Main

Tagged with ,

Warum soviel Intoleranz?

with 5 comments

Es gibt sie in jedem Bereich, sei es Hautfarbe, Süd und Nord, West und Ost, Windows und Linux. Selbst bei für mich ganz eindeutig erscheinenden Bereichen, wie zum Beispiel der Ernährung.
Ich bin seit diesem Jahr überzeugter Vegetarier, da einfach so viel dafür spricht. An erster Stelle natürlich das Leben der Tiere und die unnötige Qual nur um für mich Fleisch zu erzeugen, wenn es der Mensch gar nicht braucht. Dann kommen andere, viel weitreichendere Folgen hinzu, wie Regenwaldrodung für die Sojaproduktion um die Tiere zu ernähren, die damit verbundene Verwendung gentechnisch veränderter Pflanzen, die Massentierhaltung, die Umweltzerstörung u.a. durch die vielen Fäkalien und natürlich die unglaubliche Wasserverschwendung zur Herstellung der Nahrung/Weideflächen. An letzter Stelle steht die Gesundheit, viele Zivilisationskrankheiten erleben in Zeiten von Discounterfleisch einen neuen Höchststand, Allergien, Gicht, Krebs, alles eine Folge unseres Ernährungsstils.
Aber nicht dass nur plötzlich selbst die, die auf ihre Ernährung keinen Wert legen, etwas von Mangelerscheinungen erzählen, nein es gibt selbst im StudiVZ Vegetarier Hass Gruppen, wie Anti-Vegetarier, Tiere sind koestlich! Gruppe der Anti-Vegetarier!,Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg!, etc. Sind das Leute die einfach keine Ahnung haben, sich nicht mit Neuem beschäftigen oder einfach nur provozieren wollen? Dass für den Nährwert von 1kg Fleisch viel mehr Pflanzen angebaut werden müssen als für den gleichen Nährwert an pflanzlicher Nahrung wird dabei gerne vergessen oder verdrängt. Der Vegetarismus und der Veganismus noch viel mehr sind Formen der Leidminimierung und würden wenn sie im großen Stil übernommen werden würden, einen Teil der von den Menschen selbstgemachten Probleme lösen.

Written by benniswelt

Februar 19, 2007 at 10:02

Veröffentlicht in Essen, Main

Tagged with ,

Donation to Udi Fuchs

leave a comment »

This is the second donation after starting advertisements on this page. Since the last donation to Dave Coffin another 30€ accumulated and were today sent to Udi Fuchs, author of UFRaw. Thank you Udi for your excellent software!

Written by benniswelt

Februar 18, 2007 at 12:41

Veröffentlicht in Main

Tagged with , , ,

Positivliste des deutschen Tierschutzbundes

leave a comment »

Wer schon immer mal wissen wollte, welche Hersteller bei ihren Produkten garantiert auf Tierversuche verzichten, sei die Positivliste ans Herz gelegt [Update 6.6.2009]:
http://www.tierschutzbund.de/fileadmin/mediendatenbank_free/Broschueren/Tierversuche_Kosmetik.pdf

Written by benniswelt

Februar 15, 2007 at 12:30

Veröffentlicht in Main

Tagged with ,

Was tun, wenn Politiker der Veröffentlichung widersprechen

with one comment

Nachdem ich diesen Text des Hessischen Rundfunks gelesen habe, habe ich gleich den betreffenden Politiker angeschrieben, zuerst wohl etwas unsachlich (das muss ich noch üben meine Gefühle unter Kontrolle zu halten ;)) dann habe ich doch noch eine weitere E-Mail mit dem Assistenten ausgetauscht wo er mir dann jede Veröffentlichung im Blog untersagt hat. Wie seht ihr das, sollten Antworten von Parteien, die ja schließlich das Volk vertreten immer veröffentlicht werden dürfen oder sollte auch hier der Schutz der Privatsphäre zum Zuge kommen.

Written by benniswelt

Februar 8, 2007 at 19:18

Veröffentlicht in Main

Tagged with , ,

Eine Million Unterschriften für Kennzeichnungspflicht

leave a comment »

Es ist vollbracht, heute sind die 1.000.000 Unterschriften für eine Kennzeichnungspflicht von Lebensmittel, die mit Gentechnik entstanden sind, erreicht worden und werden nun Herrn Seehofer und der EU überbracht, mal sehen ob sich was ändert!

Written by benniswelt

Februar 1, 2007 at 16:51

Veröffentlicht in Essen, Main

Tagged with , ,