Bennis Welt

Pirat, Physiker, Free Software Nerd

Archive for Januar 2009

Mozilla investiert 100.000$ in freie Video-/Audioformate

with one comment

Firefox 3.1 wird als erste Firefox Version, über die in HTML 5 neu eingeführten <video> und <audio> Elemente, native Unterstützung für patentfreie Codecs wie Vorbis und Theora bieten.

Vorbis hat sich in Hörtests ja schon als einer der besten verlustfreien Audiocodecs herausgestellt, wohingegen Theora in der Entwicklung noch ein wenig hinterher hinkt, da es der Xiph Foundation einfach an tatkräftiger Unterstützung fehlt. Momentan arbeitet nur eine kleine Gruppe um Hauptentwickler Monty an Theora.

Da Mozilla mit der Unterstützung von dokumentierten, patentfreien und allen zugänglichen Formaten ein Zeichen für ein offenes Internet setzen will, scheint der Schritt die Entwicklung von Theora mit 100.000$ zu unterstützen sehr einleuchtend.
Des Weiteren wird Opera auf Theora setzen, Google mit Chrome wahrscheinlich nachziehen.

Ich hoffe, dass wir damit einem Internet, das auf offene Standards setzt und somit für alle, unabhängig der eingesetzten Software, zugänglich sein wird, ein Stück näher gekommen sind. Firefox hat damals das Web revolutioniert, bleibt zu hoffen, dass Mozilla mit dieser Entscheidung ein weiterer Schritt in die richtige Richtung gelingt!

Advertisements

Written by benniswelt

Januar 30, 2009 at 09:32

Wetten dass? (es immer noch schlimmer geht)

with 2 comments

Krankheitsbedingt hab ich gestern mit meiner Familie „Wetten dass“ angeschaut und hab ich bei mehreren Dingen gefragt, was dieser Quatsch denn nun eigentlich soll.
Da war gleich zu Beginn die Wettschuld von Jörg Pilawa, der den Hamburger Fischverkäufer geben musste. Neben der Tatsache, dass mir meine Eltern beigebracht haben, nicht mit Essen zu spielen, fand ich es auch nicht wirklich amüsant, sondern einfach nur dumm. Ich nehme an, die Fische wurden danach auch nicht gegessen, sondern einfach weggeworfen.

Dann kam Herr Scientology, Tom Cruise, höchstpersönlich und durfte über seinen neuen Film (Operation Walküre) sprechen. Es hätte auch gereicht, den deutschen Darsteller einzuladen und nicht einem vehementen Scientology Verfechter noch Öffentlichkeit zu geben.

Später gab es dann ein Auto zu gewinnen, nein, natürlich kein umweltschonendes, sondern ein richtig fettes, mit Alufelgen und riesen Trara. Ein Hohn auf die derzeitige Entwicklung, aber entweder muss die Autoindustrie die großen Autos loswerden, die niemand mehr haben will, oder der Gewinner freut sich über die Abwrackprämie für sein altes Auto…

Wem das noch nicht gereicht hat, wurde mit einer nervigen weiblichen Persönlichkeit, deren Name ich mir nicht gemerkt habe, aus dem Dschungelcamp beglückt, die ihre seltsame Art auch sehr deutlich zum Ausdruck brachte.

Bis dahin gab es von Tommy kein einzig kritisches Wort, erst Michael Mittermeier am Ende brachte viele meiner Gedanken sehr treffend auf den Punkt. Das hat gut getan, aber ob es viele verstanden haben, wage ich zu bezweifeln.

Written by benniswelt

Januar 25, 2009 at 09:05

Veröffentlicht in Main

Tagged with , , ,

Trainingshose

with 3 comments

Da meine alte Jogginghose mir zu groß ist und ich gerne eine fürs Fitnessstudio hätte, hab ich mich heute auf die Suche nach einer Trainingshose aus fair-trade bio Baumwolle gemacht. Dachte sowas muss man ja schnell finden, in Zeiten wo das Interesse an ethisch korrekter Bekleidung wächst. Falsch gedacht, ich kenne nun zwar viele neue deutsche Läden die Klamotten aus fairem Handel vertreiben, aber bei Sportbekleidung schaut es noch düster aus, habe aus England bestellen müssen, naja ich denke, es wird in Zukunft besser.

Written by benniswelt

Januar 21, 2009 at 19:44

Veröffentlicht in Main

Tagged with , ,

DCRaw 8.90/1.416 Binaries

leave a comment »

Newer binaries available!

Dave changed the following:

1.416:

  • Fixed an overflow bug in wavelet_denoise().

1.415:

  • Support the Samsung S85 at ISO 800 and higher.

1.414:

  • Better support the Apple QuickTake 100.

1.413:

  • Support the Samsung S85.

If you like my binaries please click on the advertisement below or buy at a shop listed under „Sponsoren“. The collected money will be donated to various open source projects.

If someone wants to advertise here, contact me and we can arrange the details.

Written by benniswelt

Januar 17, 2009 at 13:52

Veröffentlicht in Main

Tagged with , ,

DCRaw 8.89/1.412 Binaries

with 2 comments

Newer binaries available!

Dave changed the following:

1.412:

  • Regardless of the Software tag, a DNG file is always raw.

1.411:

  • Support 3672 x 2486 images from the Panasonic DMC-FZ50.

1.410:

  • Support FFF format from the Hasselblad H3D.

If you like my binaries please click on the advertisement below or buy at a shop listed under „Sponsoren“. The collected money will be donated to various open source projects.

If someone wants to advertise here, contact me and we can arrange the details.

Written by benniswelt

Januar 11, 2009 at 20:50

Veröffentlicht in Main

Tagged with , ,

Bruce Schneier über Privatsphäre

leave a comment »

Gerade gelesen, das Zitat das mir am Besten gefallen hat:

„If you aren’t doing anything wrong, what do you have to hide?“

Some clever answers: „If I’m not doing anything wrong, then you have no cause to watch me.“ „Because the government gets to define what’s wrong, and they keep changing the definition.“ „Because you might do something wrong with my information.“ My problem with quips like these — as right as they are — is that they accept the premise that privacy is about hiding a wrong. It’s not. Privacy is an inherent human right, and a requirement for maintaining the human condition with dignity and respect.

Noch mehr lesenswerte Stellen im vollständigen Artikel!

Written by benniswelt

Januar 5, 2009 at 19:38

Veröffentlicht in Main

Tagged with , ,

Indien auf dem Weg zum Überwachungsstaat

leave a comment »

Indien hat weitreichende Gesetze beschlossen, die den Behörden selbst bei kleinsten Delikten die Hausdurchsuchung, das Abhören von Telefonaten und E-Mails erlaubt. Alles wieder nach terroristischen Anschlägen. Ein Schelm wer Böses dabei denkt…

Quelle: heise.de

Written by benniswelt

Januar 5, 2009 at 12:48

Veröffentlicht in Main

Tagged with , , ,