Bennis Welt

Pirat, Physiker, Free Software Nerd

Polizei beschlagnahmt Podcast Medienbus bei Castor Protesten

leave a comment »

Dass gerade wieder ein Castor durch Deutschland in Richtung Gorleben rollt, habt ihr sicher mitbekommen. Dass ich es krass finde, dass der deutsche Steuerzahler den Polizeieinsatz für eine Mülllieferung von privaten Unternehmen, die damit Millionengewinne einfahren, bezahlt, könnt ihr euch vermutlich denken, aber dass die Polizei so dreist und fernab jeglicher demokratischen Grundprinzipien Medienberichterstattung erschweren will, kann in einem demokratischen Rechtsstaat, den wir doch hoffentlich hier noch haben, nicht wirklich angehen.

Doch so ist es geschehen. Ein paar Leute haben sich einen VW-Bus mit Equipment ausgestattet, um eine alternative Berichterstattung in Podcastform zu ermöglichen. Dieser Bus samt der Elektronik wurde nun beschlagnahmt, mit der Begründung „Gefahr in Verzug“. Welche Gefahr nun von einer Medienberichterstattung ausgehen soll, stellt sich natürlich die Frage. Vielleicht war die Absicht den gewaltbereiten Hippies, die das Protestieren zu ihrem Beruf gemacht haben, mal die Grundprinzipien unseres Rechtsstaates zu erklären.

Auch die Tatsache, dass im Protokoll der Beschlagnahmung zuerst auch noch Unwahrheiten drinstanden, macht die ganze Aktion ziemlich fragwürdig meiner Meinung nach. Wer den Podcastern Geld/Equipment spenden will, findet deren Seite hier:
http://www.metronaut.de/category/podcast/

Advertisements

Written by benniswelt

November 27, 2011 um 10:23

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: