Bennis Welt

Pirat, Physiker, Free Software Nerd

Grüne für Internetzensur

leave a comment »

Alle Abgeordneten der Grünen die sich bei der Abstimmung im Bundestag enthalten haben, haben ein Statement verfasst, in dem geschrieben steht:

Es kann auch gute Gründe geben, Internetseiten mit Kinderpornographie zu sperren. Unser Ziel ist die Löschung solcher Seiten und wenn dies nicht möglich ist, den Zugang zu sperren: Kinderpornographie fügt den betroffenen Kindern schwerste Verletzungen zu und traumatisiert sie oftmals fürs Leben. Das dürfen wir nicht zulassen!

Indem wir Seiten sperren helfen wir aber keinem Kind, das scheint selbst bei Teilen der Grünen noch nicht angekommen zu sein.

Und es gibt das Mittel der richterlichen Sperrverfügung, mit dem Internet-Zugangs-Anbieter gezwungen werden können, durch technische Maßnahmen den Zugang ihrer Kunden zu bestimmten Internetangeboten zu verhindern. Dieses Mittel soll weiterhin angewendet und schneller eingesetzt werden.

Noch schneller als Löschen in 12 Stunden wie es der AK Zensur vorgemacht hat, mit automatisierten E-Mails? Ich bin gespannt was den Grünen noch so einfällt. Momentan bin ich ganz froh, dass sie nicht regieren, wer weiß wie sie dann abgestimmt hätten.

Quelle:
http://www.priska-hinz.de/cms/default/dok/290/290673.persoenliche_erklaerung_nach_31_gobt_zur.html

Advertisements

Written by benniswelt

Juni 20, 2009 um 15:28

Veröffentlicht in Main

Tagged with , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: