Bennis Welt

Pirat, Physiker, Free Software Nerd

Curry-Ananas-Reis Fladenbrot

leave a comment »

Für etwa 4 Wraps braucht ihr:

Zutaten Füllung:
100g Reis
30g Ananas
eine halbe Zucchini
Ananassauce, Chilisauce, Curry, Salz, Pfeffer

Zutaten Fladenbrot:
225 g Vollkornmehl
100 – 150ml Wasser
2,5 EL Öl
0,5 TL Salz

Die Zucchini in kleine Streifen schneiden und evtl. die Ananasringe in Stücke schneiden. Den Reis wie üblich mit der doppelten Menge Wasser fast fertig kochen, verbleibendes Wasser abschütten, Ananasstücke, Zucchinistreifen und die Saucen je nach Geschmack dazugeben und mit Gewürzen abschmecken. Kurz auf der Platte weitererwärmen.

Die Zutaten für den Teig vermischen und gut kneten, bis eine einheitliche Masse entsteht, die nicht zu klebrig sein darf, sie sollte sich gut von den Händen ablösen können. Diese teilen wir nun in 4 gleichgroße Kugeln und rollen diese auf einer gemehlten Unterlage aus, danach kann man sie auf einem Teller stapeln, Mehl zwischen den Lagen verhindert ein Zusammenkleben.

Anschließend den Teig mit etwa 0.5EL ÖL pro Kugel in einer Pfanne auf beiden Seiten anbraten, bis der gewünschte Bräunungsgrad erreicht ist, zu trocken darf es nicht sein, sonst reißt es beim anschließenden Rollen. Füllung auf dem Fladenbrot verstreichen und das Brot rollen, fertig.

IMG_0136

Written by benniswelt

Juni 24, 2008 um 12:51

Veröffentlicht in Main

Tagged with

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: