Bennis Welt

Pirat, Physiker, Free Software Nerd

Kohlrabi Medaillons mit Kräuterkruste an gedünsteten Zwiebeln auf Feldsalat

leave a comment »

Zutaten für etwa 2-3 Personen:
1 Kohlrabi
1 rote Zwiebel
100g Feldsalat
paar Basilikumblätter
1 Knoblauchzehe
Semmelbrösel
Margarine
Balsamico Essig, Weißweinessig
Olivenöl, Sonnenblumenöl
Salz, Pfeffer, Kräuter der Provence, Estragon

Vorbereitung:
1. Kohlrabi schälen und mit der Brotschneidemaschine in 4-5mm dicke Scheiben schneiden.
2. Zwiebel schälen und mit einem Hobel in Ringe schneiden
3. Margarine schaumig rühren und danach mit Semmelbröseln und Kräutern zu einer zähen Masse verarbeiten
3. Olivenöl in einer Pfanne heiß machen

Kochen:
Kohlrabi Medaillons in der heißen Pfanne kurz von beiden Seiten andünsten, Platte ausschalten, Medaillons herausnehmen und evtl. Öl abtupfen, abkühlen lassen. Im verbleibenden warmen Öl die Zwiebelringe leicht andünsten, mit Salz und Pfeffer würzen und gegen Ende noch die Knoblauchzehe dazupressen.
Leicht abgekühlte Medaillons auf Backpapier legen, die Margarine Semmelbrösel Kräuter Masse gleichmäßig darauf verteilen und das ganze bei Umluft bei 180-200°C knusprig braun überbacken.
Währenddessen den Feldsalat mit Basilikumblättern auf den Tellern anrichten, angedünstete Zwiebeln darüberlegen, evtl. noch würzen und Essig und Öl darübergeben. Medaillons auf den Teller, genießen🙂

Written by benniswelt

September 28, 2007 um 14:54

Veröffentlicht in Main

Tagged with

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: