Bennis Welt

Pirat, Physiker, Free Software Nerd

AMD öffnet ATI GPU Spezifikationen

leave a comment »

Eine Welle der Begeisterung schwappte in den letzten zwei Wochen durch das Internet, als eines der am längsten herbeigesehnten und als unwahrscheinlich oder sogar unmöglich eingestuften Dinge nun Wahrheit geworden ist. AMD öffnet die Spezifikationen der ATI Grafik Chipsätze ohne NDA und unterstützt die Entwicklung freier Treiber für Linux und andere Betriebssysteme. Ein gelungener Schachzug der dadurch notwendig geworden ist, dass viele große PC Hersteller (Dell z.B.) nun auch Linux PCs verkaufen. ATI war hier meistens keine Lösung, da Intel bereits seit längerem offene Treiber für die komplette Plattform (Mainboard, Grafik, WLAN, etc.) anbietet und NVidia zumindest einen sehr gut funktionierenden proprietären Treiber für offene Betriebssysteme im Angebot hat. Auch wird AMD durch den Kauf von ATI in naher Zukunft die Grafikfunktionen in den Prozessor integrieren und gerade in Zeiten des aufstrebenden Linux Desktops und grafiklastigen Erweiterungen wie Compiz ist das die einzige Möglichkeit, um weiter im Spiel gegen Intel zu bleiben. Ich denke es ist nur eine Frage der Zeit bis der Treiber schneller und stabiler läuft als sein Windows Pendant. Für mich bleibt die Hoffnung, dass durch diesen Schritt zusätzlich Linux als Spieleplattform an Fahrt gewinnt und man neue Spiele auf mehreren Plattformen und nicht nur unter Windows spielen kann.

P.S. NVidia sollte das gleiche tun!

Quellen:
osnews.com
heise.de
computerbase.de

Written by benniswelt

September 16, 2007 um 09:37

Veröffentlicht in Main

Tagged with ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: