Bennis Welt

Pirat, Physiker, Free Software Nerd

Brief an Frau Reiche

with 2 comments

Sehr geehrte Frau Reiche,

mit großer Verwunderung habe ich gerade bei Tagesschau.de gelesen, dass Sie bei der Gentechnik die „Gefahr sehen, dass wir [, wenn die Novellierung nicht zustande kommt,] eine Technologie, die weltweit auf dem Vormarsch ist, sukzessive verlieren werden.“

Ich frage mich warum wir eine Technologie, die die deutschen Bauern in eine Abhängigkeit von US-Amerikanischen Riesenkonzernen treiben würde unbedingt übernehmen müssen. Die Gentechnik ist überflüssig wie ein Kropf am Hals, es würden damit keine Probleme gelöst oder fällt Ihnen spontan eines ein?

Dagegen steht so viel auf dem Spiel, Auskreuzungen können praktisch nicht verhindert werden und eine Verunreinigung natürlichen Saatguts ist somit nicht ausgeschlossen. Was das an gesundheitlichen Risiken birgt ist noch überhaupt nicht geklärt, die EU zweifelt schon selbst an der Sicherheit der Gentechnik und der Arbeitsplatzverlust in der Bio Branche ist auch leicht ersichtlich, da selbst mit weniger als den 0,9% verunreinigte Produkte nicht mehr das Bio Siegel erhalten dürfen. Wieso will die CDU, gerade wo die Bio Branche boomt, diese Arbeitsplätze bereitwillig ausländischen Profiten opfern, das verstehe ich nicht.

Auch wird die Gentechnik von dem Großteil der Bevölkerung abgelehnt und nicht nur weil die Bevölkerung sich nicht auskennt, sondern weil die Risiken mit gesundem Menschenverstand leicht ersichtlich sind. Setzen Sie sich für die Bürger unseren Landes ein und versuchen Sie nicht uns ein Gesetz aufzuoktroyieren das keiner von uns will!

Vielen Dank für Ihre Mühe
Benjamin Lebsanft

Der betreffende Artikel auf tagesschau.de

Written by benniswelt

Januar 23, 2007 um 21:06

Veröffentlicht in Main

2 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Also mir würde da spontan was einfallen auch wenn ich nicht so die Ahnung von der Materie habe.

    Man könnte Pfanzen züchten, die sich besser zur Energiegewinnung eignen würden.

    Soweit ich weiß gibt es auch Nutzpflanzen die für die 3. Welt in der art verändert wurden, dass sie dem veränderten Klimabedingungen gerecht werden.

    Das es ein Risiko gibt ist mir schon klar, aber man muss nicht alles verteufeln sondern die Chancen begreifen

    pacer

    Januar 28, 2007 at 15:34

  2. Und wieso sollte man so einen riskanten Schritt wagen wenn es doch viel einfachere gäbe? Es macht einfach keinen Sinn. Wenn man sich mal anschaut was die deutschen alleine für Kosmetik ausgeben, würde dieses Geld *alleine* dafür reichen, alle Menschen auf der Welt zu ernähren. Stand heute die Zahl in der Zeitung, der Umsatz der Kosmetikindustrie in Deutschland betrug 2006 2,75Mrd € oder so um den Dreh.
    Falls du „We feed the World“ gesehen hast, die Nahrungsmittelproduktion auf der Welt reicht momentan für zweimal die Weltbevölkerung. Ich mein allein an der Menge mangelt es nicht. Im Film auch schön gezeigt, Wien schmeißt so viel Brot weg pro Tag, wie Graz, also die zweitgrößte Stadt am Tag benötigt. Krank, nicht wahr? Im Urwald werden extra Flächen gerodet nur um gentechnisch veränderten Soja anzubaun, auf Boden, dem alle vom Soja benötigten Stoffe zugeführt werden muss, noch viel kranker, ich könnte das jetzt weiterführen.
    Gentechnik braucht man nicht, es würde reichen die Verteilung zu verbessern, aber da sind wir egoistischen Menschen einfach nicht bereit dazu. Man muss sich ja nur mal http://www.globalrichlist.com/ ansehen wie reich man schon mit einem geringen Monatseinkommen von 400€ im Vergleich zum Rest der Welt ist.

    Und bevor die Gentechnik wirklich armen Leuten hilft, hilft sie erst mal ganz wenigen Konzernen einen riesen Reibach zu machen, der immer größer wird sobald noch mehr Leute davon abhängig sind.

    Weitere Informationsquellen:
    http://campact.de/campact/home
    http://www.umweltinstitut.org/frames/all/m12.htm

    Benni

    Januar 28, 2007 at 17:52


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: