Bennis Welt

Pirat, Physiker, Free Software Nerd

Post für Herrn Beckstein

with 3 comments

Sehr geehrter Herr Beckstein,

mit großer Verwunderung beobachte ich gerade die Diskussion um das Verbot von sogenannten „Killerspielen“ wie Counter-Strike. Ich nehme an, Sie haben das Spiel selber noch nie gespielt. Ihre Kinder, sofern Sie Söhne in meinem Alter haben, haben das Spiel bestimmt schon mal gespielt, sei es zuhause oder auf „LAN-Parties“. Inwiefern ein kausaler Zusammenhang zwischen diesen Spielen und der Gewaltbereitschaft besteht, kann ich nicht beurteilen, ich kann Ihnen allerdings bestätigen, dass niemand in meinem Freundeskreis auch nur einen Gedanken an Gewalt außerhalb der virtuellen Welt verschwenden würde. Das Problem ist wohl eher an einer ganz anderen Stelle zu suchen, nämlich der Gesellschaft, dem Elternhaus und der Politik. Die ganze Diskussion um die Spiele versucht doch nur von der wirklichen Problematik von uns Jugendlichen abzulenken und den PC Unbedarften ein Gefühl von „schau die Politiker tun was gegen diese gemeinen, fiesen, kranken Killerspiele“ zu geben, eine Aufgabe, die die Eltern eigentlich selber übernehmen sollten. Aber dass die Politik nur auf Stimmungmache und Populismus aus ist, anstatt sich um die wahren Probleme zu kümmern, wissen mittlerweile immer mehr Leute, was Sie auch schön an der fortschreitenden Unlust zu wählen sehen werden.

Ich bitte Sie sich darauf zu besinnen, dass wir Sie wählen und wir erwarten können, dass Sie uns ordentlich vertreten. Verzichten Sie auf unnötige Schnellschüsse und Aktionismus!

Mit freundlichen Grüßen
Benjamin Lebsanft
(der trotz Counter-Strike gerade einen Diplom Studiengang Physik durchzieht)

Written by benniswelt

Dezember 22, 2006 um 09:11

Veröffentlicht in Main

Tagged with ,

3 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. „der trotz Counter-Strike gerade einen Diplom Studiengang Physik durchzieht“

    Das find ich ja total klasse🙂

    Karin

    Dezember 22, 2006 at 14:05

  2. Es läuft gerade ein Realexperiment, ob Counterstike gewalt hervorruft. Es spielen geschätzte 1 Millionen Jugendliche dieses und vergleichbare Spiele und es ereigneten sich in den letzten 3 Jahren 2 Amokläufe ereignet. Nach einer statistischen analyse kann man klar beweisen, dass es hier keinen Signifikanten Zusammenhang gibt. Jedoch kann ich beweisen, dass alle Amokläufer Eltern haben. Man sollte einfach Eltern verbieten, da diese Amokläufe hervorrufen.

    notonyourlist

    Dezember 22, 2006 at 16:43

  3. wer weiß, was du dann mit deinem erworbenem Wissen so alles anstellst🙂
    -> Counterstrike is schuld an der Vernichtung der Erde, bah

    Jürgen

    Dezember 23, 2006 at 00:52


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: