Bennis Welt

Pirat, Physiker, Free Software Nerd

Juuhuu

leave a comment »

Endlich habe ich getestet wie einfach es ist digitales Satellitenfernsehen unter Ubuntu Breezy zum Laufen zu bringen. Alles was man dazu braucht ist eine Senderliste und xine, so einfach, dass ich richtig erstaunt war, dass es auf Anhieb funktioniert hat 🙂
Auch das nervige Artefakt Problem unter Windows welches vom Cool’nQuite Treiber verursacht wurde ist Geschichte. Eine großartige Leitung des Ubuntu Teams, so muss es sein!

Advertisements

Written by benniswelt

November 29, 2005 um 18:21

Veröffentlicht in Main

Tagged with

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: