Bennis Welt

Pirat, Physiker, Free Software Nerd

Und wieder

leave a comment »

http://www.heise.de/newsticker/meldung/56618
http://www.2centsofwisdom.de/pat0012.html
http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,341905,00.html

Wenn ich sowas les, bekomm ich die Krise:

Sie ergänzen sich aber auch bei der Lobbyarbeit, wie verschiedene Fälle belegen. Eine Gruppe von Großunternehmen, darunter Philips, soll zuvor bereits europäischen Regierungen damit gedroht haben, sämtliche Softwareentwickler-Stellen aus Europa in Niedriglohnländer auszulagern, wenn die EU den Schutz von Softwarepatenten nicht in ihrem Sinne regelt. Hans Streng, der Leiter des Unternehmensbereiches Software von Philips, wurde im Sommer in dieser Weise von der niederländischen Tageszeitung „Algemeen Dagblad“ zitiert.

Im Januar berichtete die führende polnische Tageszeitung „Gazeta Wyborcza“ über einen Brief, den die polnischen Niederlassungen von Siemens, Nokia, Philips, Ericsson und Alcatel an den polnischen Ministerpräsidenten Marek Belka gerichtet hatten. Der genaue Inhalt des Briefs wurde nicht publiziert, aber er soll angedeutet haben, dass die betreffenden Unternehmen sich ihre Investitionen in Polen nochmals überlegen würden, sollte die polnische Regierung ihren Widerstand gegen die Legalisierung von strengen Softwarepatenten in der EU aufrecht erhalten.

Written by benniswelt

Februar 20, 2005 um 17:12

Veröffentlicht in Main

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: